Anreise
Abreise
Personen

LA BASTIDE L’OLIVAIE




Bandol hat zwei Gesichter.

Auf der einen Seite der Hafen, die Stadt und ihre Geschäfte.

Bandol hat aber auch einen wilderen Charakter, der aus Kalkstein geformt und von den grünen Spitzen der Kiefern gefärbt ist.

Der Strand von Capelan ist das Herz dieses Bandol.

Vor einigen Jahrzehnten war der Erzbischof des Fürstentums Monaco jeden Sommer in der Domaine de l'Olivaie. Er schätzte die Ruhe des Ortes. Aus dieser Zeit sind noch eine kleine Kapelle und einige hundert Jahre alte Olivenbäume zu sehen. Sie werden von dieser außergewöhnlichen Lage zwischen der Halbinsel Capelan und der Bucht von Anglaise verführt sein.

Einer der schönsten Orte in Bandol.

Heute stehen die renovierte Bastide und ihre moderne Bastidon Urlaubern offen, die Ruhe und Entspannung suchen.

Wenn Sie die Unterkunft verlassen, werden Sie Folgendes zu schätzen wissen:

  • Capelan Strand, eine sehr malerische kleine Bucht, ein bisschen wild wie wir es mögen, in Kieselsteinen, mit einer Dusche und einer Restaurantbar.
  • Der Küstenweg, der ein außergewöhnliches Naturgebiet durchquert, das als Natura 2000-Gebiet eingestuft ist und Sie zweifellos verführen wird.

 Sie werden es vorziehen ?

            


            Im komplett renovierten alten Landhaus oder im Landhaus mit zeitgemäßen Linien zu buchen ?